I Bienvenido a Murcia!

Auslandssemester an der Universidad Católica San Antonio de Murcia in Spanien

Willkommen im Paradies! Im Tal des Río Segura gelegen, finden sich rund um Murcía 170 Kilometer Küste, Naturparks, Berge und mediterrane Wälder. Als eine der heißesten Regionen Europas klettern die Temperaturen in Murcía in den Sommermonaten locker über die 40 °C-Marke. Besonders zu dieser Jahreszeit bietet der Mar Menor, größter Salzwassersee Europas, eine gern genutzte Gelegenheit zur Abkühlung. Erfrischung in Form von kühlen Getränken finden die Bewohner Murcías dagegen in den vielen lebhaften Bars. Die siebtgrößte Stadt Spaniens verfügt auch über eine vielfältige Clubszene.

Murcia – die perfekte Wahl für junge Studierende, die ein aufregendes Auslandssemester unter der heißen Sonne Spaniens erleben möchten. 

 

Ihre Ansprechpartnerin

Kristina Kovacic
Kristina Kovacic
 M.A.
Auslandsprogramme
+49 201 81004-321

Murcia hat mehr zu bieten als Sie denken

Zum Reiseguide

Video von TurismodeMurcia

Studieren an einer forschungsstarken Uni

Auch in Sachen Forschung geht es in Murcia heiß her: Die 1996 gegründete private Universidad Católica San Antonio de Murcia (UCAM) residiert in den Räumlichkeiten eines 400 Jahre alten Klosters und wird hinsichtlich ihrer Forschungsaktivitäten regelmäßig unter die Top 3 Universitäten Spaniens gewählt. Mit ihren rund 17.000 Studierenden (2.000 davon aus dem Ausland) erfreut sich die UCAM großer Beliebtheit in der ganzen Welt und bietet beste Voraussetzungen für den Aufbau eines internationalen Netzwerks. Die Hochschule überzeugt auch durch ein ausgezeichnetes Betreuungsverhältnis: Auf eine(n) Lehrende(n) kommen nur 14 Studierende. Internationale Gäste werden von persönlichen Tutoren durch das Studium begleitet.

Video der UCAM