Orientierungswoche zum Semesterstart

eufom Business School Hamburg begrüßt die neuen Erstsemester

Auch an der eufom Business School Hamburg ist der Startschuss für das Wintersemester 2017/18 gefallen. Ende September starteten hier die neuen Erstsemester im Rahmen der Orientierungswoche offiziell ins Studierendenleben. Vor ihnen liegen nun sieben Semester des Studiengangs European Business & Psychology.

Im Rahmen der Orientierungswoche starteten die neuen Erstsemester offiziell ins Studierendenleben.
Im Rahmen der Orientierungswoche starteten die neuen Erstsemester offiziell ins Studierendenleben. (Foto: eufom)

Eröffnet wurde das Wintersemester von Gesamt-Geschäftsleiterin Dr. Sabine Quirrenbach und dem Team der Studienberatung. Im Anschluss an den Eröffnungsvortrag „Verdienen Frauen weniger?“ von Prof. Dr. Matthias Ross hatten die neuen Studierenden Zeit sich sowohl untereinander kennenzulernen als auch bei einem kleinen Imbiss mit Kommilitonen der höheren Semester ins Gespräch zu kommen. Bei einer Führung durch die Staatsbibliothek Hamburg klang der erste Tag der Orientierungswoche aus.

Prof. Dr. Matthias Ross bei seinem Eröffnungsvortrag.
Prof. Dr. Matthias Ross bei seinem Eröffnungsvortrag. (Foto: eufom)

An den darauffolgenden Tagen erhielten die Teilnehmenden erste Einblicke in die Themen der Betriebswirtschaftslehre. An Hand eines Simulationsspieles der Game solution GmbH wurden unter anderem verschiedenste Unternehmensprozesse besprochen und analysiert. Der letzte Einführungstag legte den Fokus auf die Organisation des Studienalltags. In verschiedenen Workshops informierten sich die Erstsemester rund um das Studium an der eufom Business School. Tipps zum Zeitmanagement und zur Selbstorganisation gab es beispielsweise bei Philip Wölki. Studienberaterin Lena Strotmann erläuterte den Online Campus, die Prüfungsanmeldung und –ordnung, sowie den Studienverlauf und die Semestersprecherwahl. Eine Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten durch Dr. Tim Wende rundete den Infotag ab. Den Abschluss der Orientierungswoche bildetet das gemeinsame Grillen sowie der anschließende Kneipenabend.