45 Teilnehmende meistern 5,5 Kilometer lange Strecke

eufom/FOM Team beim B2Run Firmenlauf in Köln am Start

Pünktlich um 18.30 Uhr fiel für das Kölner eufom/FOM Team Anfang September der Startschuss beim diesjährigen B2Run Firmenlauf. Insgesamt 45 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nahmen die 5,5 Kilometer lange Strecke gemeinsam in Angriff. Bei 18 Grad ohne Regen herrschten optimale Bedingungen für den Lauf rund um das RheinEnergieStadion.

Das eufom/FOM Team war mit 45 Läuferinnen und Läufern beim B2Run Firmenlauf in Köln am Start.
Das eufom/FOM Team war mit 45 Läuferinnen und Läufern beim B2Run Firmenlauf in Köln am Start. (Foto: eufom)

An den Start gingen dieses Jahr 25 Läuferinnen und 20 Läufer. Darunter viele Studierende, drei Dozenten sowie ein Großteil des Kölner Organisationsteams. Die größte Medaillen-Hoffnung war der Studierende Christian Steffes aus dem siebten Semester des Bachelor-Studiengangs Business Administration. Von insgesamt 1045 männlichen Startern landete er am Ende auf einem bemerkenswerten 25. Platz.  

Als schnellste Frau des Teams kam Studienberaterin Dorit Meyer nach 26 Minuten und 39 Sekunden ins Ziel. Kurz danach erreichte Moritz Keil als erster Dozent die Ziellinie. Auch Geschäftsleiterin Anika Hagenmeyer beendet nach rund 40 Minuten erfolgreich die Laufstrecke. Im Anschluss feierte das Läuferteam gemeinsam bei Getränken sowie Snacks und ließ den Abend entspannt im eufom- und FOM-Zelt ausklingen.