Jahrgangsverabschiedung an der Münchner eufom

„Unterstützung während des Studiums war hilfreich“

Im Wintersemester 2015 hatten sie mit einer großen Portion Erwartungsfreude und Motivation ihr Studium an der eufom Business School begonnen. Jetzt wurde der Jahrgang im Rahmen einer kleinen Feier im Café Reitschule offiziell verabschiedet.

Sieben Semester lang studierten sie Management und Wirtschaftspsychologie. Zusätzlich zum wissenschaftlichen Know-how sammelten sie erste Berufserfahrungen durch Praktika. „Das Studium war insgesamt sehr anwendungsbezogen, unsere Dozenten haben viele Beispiele aus dem Arbeitsalltag angeführt. Vor allem das Modul Change Management im letzten Semester war ein Augenöffner für mich, da habe ich noch einmal richtig viel mitnehmen können“, so eine Studentin.

Während der Verabschiedungsfeier ließen die Studierenden ihre Zeit an der eufom noch einmal gemeinsam mit Familienangehörigen, Professorinnen und Professoren sowie dem Team der Studienberatung Revue passieren. Auf die Frage, was ihm unabhängig von den Studieninhalten gefallen hat, sagte ein Absolvent: „An der eufom gibt es überschaubare Gruppengrößen. Dadurch war es niemals anonym. Wenn ich Fragen hatte, konnte ich mich immer an meine Dozenten oder an die Studienberatung wenden. Das war unheimlich hilfreich.“

Die eufom Business School der FOM Hochschule in München verabschiedete den Jahrgang, der im Wintersemester 2015 das Studium aufgenommen hatte (Foto: eufom)