Münchner Hochschulzentrum verabschiedet eufom Absolventen

„Wir sind dreieinhalb Jahre lang miteinander gewachsen“

Verabschiedung der eufom Absolventen im Café Reitschule
Feierliche Verabschiedung der eufom Absolventen im Café Reitschule (Fotos: Christian Vogel/FOM)

Der Premieren-Jahrgang hat es geschafft. Im edlen Café Reitschule hat die eufom Business School in München ihre ersten Absolventen des Bachelor-Studiengangs European Business & Psychology verabschiedet.

Prof. Dr. Gerald Mann
Prof. Dr. Gerald Mann

Zu den Gratulanten zählten eufom Geschäftsleiter Thomas Schweigler sowie Angehörige und Freunde der frischgebackenen Akademiker. Auch der wissenschaftliche Gesamtstudienleiter Prof. Dr. Gerald Mann beglückwünschte die erfolgreichen Absolventen und sagte augenzwinkernd: „Während Ihres Studiums haben wir alle gemeinsam dazugelernt und Dinge vorangetrieben.“ Er erläuterte zudem das Leitbild des „Ehrbaren Kaufmanns“ und wies darauf hin, dass die Absolventen nun verantwortliche Teilnehmende am Wirtschaftsleben seien.

eufom Absolventen Nikolas Heinrichs und Julia Ebmeyer
Nikolas Heinrichs und Julia Ebmeyer

Im Anschluss sprachen auch die jungen Akademiker selbst über ihre Erlebnisse aus den vergangenen Semestern. „Wir sind dreieinhalb Jahre lang miteinander gewachsen“, fassten Julia Ebmeyer und Nikolas Heinrichs die gemeinsame Zeit zusammen und erinnerten an besondere Highlights wie die Exkursion zum MAN-Werk oder die Fahrt nach Luxemburg.

eufom Geschäftsleiter Thomas Schweigler
Thomas Schweigler

Geschäftsleiter Thomas Schweigler freut sich nicht nur darüber, dass jetzt die ersten eufom Absolventen ihr Wissen nach außen tragen. „Einige haben gesagt, dass sie ein berufsbegleitendes Master-Studium an der FOM Hochschule in München anschließen wollen. Für uns ist das eine Bestätigung, dass sie uns ihr Vertrauen aussprechen und das ehrt uns sehr.“ Die eufom gehört zur staatlich anerkannten FOM Hochschule, Deutschlands größter privater Hochschule.